Luisenhaller Küchensalz

Himalaya Salz

Fleur de Sel

Steinsalz

Kristallsalz

Jodsalz

Streusalz

Badesalz

Salzmuseum

Rezepte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen zu Fleur de Sel

Bei Fleur de Sel (dt. Salzblume) handelt es sich um ein Meersalz,
das in Salzgärten gewonnen wird.

schätzen den Geschmack wegen der Calcium- und Magnesiumsulfat-Anteile, die im Steinsalz nicht enthalten sind. Es kann nur an windstillen und besonders heißen Tagen gewonnen werden. An diesen Tagen bilden sich hauchdünne Salzschichten an der Wasseroberfläche, die dann in Handarbeit aufwendig abgeschöpft werden. Dieses Salz kommt unbehandelt in den Handel.


 

Abbaugebiete:

Algarve, in der Bretagne „Fleur de Sel Gue'rande“, „Fleur de Sel I'lle de Re´“, Fleur de Sel de Noiroumoutier“, in der Camargue „Fleur de Sel de Camargue“ und als „Flor de Sal d'es Trenc“ in Ses Salines auf Mallorca.
 

Zusammensetzung:

Die mittlere Zusammensetzung von Fleur de Sel besteht in über 97% Natriumchlorid, 0,5% Calciumsulfat, 0,3% Magnesiumchlorid, 0,2% Bittersalz und etwa 0,1 % Kaliumchlorid, der Rest ist verbliebenes Wasser.

Als Speisesalz kommt vor allem gewaschenes Meersalz in den Handel,
das durch Umkristallisation gewonnen wird.

In kleineren Salinen kommt meistens ungewaschenes Meersalz in den Verkauf. Meersalz, das durch direktes Eindämpfen des Meerwassers gewonnen wird,
macht den geringsten Anteil der angebotenen Produkte aus.

 

 

 

 

 


Unser Tipp:


 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

   




 

   


www.ostsee.travel
 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser - Fischland-Darss-Zingst Zingst - Prerow - Wieck - Born - Ahrenshoop - Wustrow 
Dierhagen - Warnemünde -
Dänemark

www.Scoutsystems.info 

www.Tourisdata.de